• Sep : 24 : 2017 - Unerfreulicher Saisonabschluss: Split gegen die 69ers
  • Aug : 14 : 2017 - Erste hält in Kiel mit, mehr aber nicht
  • Aug : 10 : 2017 - Spiel gegen Holm neu terminiert
  • Aug : 6 : 2017 - Slowpitcher testen in Lütjensee
  • Aug : 3 : 2017 - Baseball erobert Neuallermöhe 

Aktuelle Neuigkeiten

Der Zirkus war in der Stadt – wer Freude an Slapstickeinlagen auf dem Baseballfeld hat, war beim gestrigen Split der Marines gegen die 69ers (6:7   Read More ...

Nach vier Wochen ohne Baseball gab es gestern endlich mal wieder zweite Liga. In Kiel setzte es zwar zwei Niederlagen (4:7 und 4:5), doch unzufrieden   Read More ...

Die am 29. Juli wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagte Partie gegen die Holm Westend 69ers wird am 23. September nachgeholt. Spielbeginn auf dem Ed-Delahanty-Field in   Read More ...

Nach der großen Enttäuschung ob der Doppelniederlage bei den Stealers vergangene Woche rehabilitieren sich die Marines mit zwei Siegen (14:10 und 6:5), die so knapp allerdings nicht hätten ausfallen dürfen..

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit, zum achten Mal wurde in Lütjensee der Northern Slowpitch Cup ausgetragen und die Marines Slowpitcher waren zum achten Mal dabei.

Wieder einmal Langenhorst, wieder einmal Extrainnings. Doch auch heute sollte es nicht klappen. Spiel eins bei den Stealers ging mit 5:6 in zehn Innings verloren, Spiel zwei dann mit 3:5.

Sonntag, kurz nach 18 Uhr auf dem Langenhorst. Die Marines führen sieben unten und haben bereits zwei Aus. Alles freut sich auf den dritten Sweep der Saison, doch dann… Aber der Reihe nach:

Die Hamburg Marines machen dank eines Sweeps gegen die Lüneburg Woodlarks (12:8 und 6:4) einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt und verteidigen den vierten Tabellenplatz.

Die Vorahnungen waren böse, hatten die Dockers doch im bisherigen Saisonverlauf ihre Gegner in Grund und Boden gespielt. Gegen die Marines taten sie erst im zweiten Spiel. Umso größer der Frust, beim nur vermeintlich haushohen Favoriten nichts mitgenommen zu haben (8:11 und 0:10).

Mit einer Siegteilung (8:0 und 1:4) gegen die Hamburg Knights setzen die Hamburg Marines ihre Aufstiegssaison erfolgreich fort. Dominantes Pitching und Wetterkapriolen kennzeichneten einen interessanten Baseballnachmittag in Billwerder.

Die Hamburg Marines haben ihre ersten beiden Siege in der 2. Bundesliga 2017 eingefahren. Mit 6:5 und 9:1 siegten sie bei den Holm Westend 69ers, die damit weiter ein Lieblingsgegner der Marines bleiben. Die letzten 14 Begegnungen beider Teams brachten den Bergedorfern zwölf Siege ein.

Motiviert nach ihrem Spring Training auf Amrum nutzten die Slowpitcher das freie heimische Ed Delahanty Field, um nach dem auf der Insel intensiv betriebenen Schlagtraining ihr Können im Spiel auf die Probe zu stellen.

Baseball ist an den deutschen Schulen leider immer noch eine Seltenheit. Umso mehr freuten sich die Marines über die Anfrage von Christoph Behrens, einem Sportlehrer an der Stadtteilschule Richard-Linde-Weg, der in seinem Sportunterricht im Themenbereich „American Sports“ einen Baseballkurs anbietet und fachkundige Unterstützung bei den Baseballern der TSG suchte.

Erste hält in Kiel...

Posted on Aug - 14 - 2017

0 Comment

Spiel gegen Holm neu...

Posted on Aug - 10 - 2017

0 Comment

Slowpitcher testen in Lütjensee

Posted on Aug - 6 - 2017

0 Comment

Baseball erobert Neuallermöhe 

Posted on Aug - 3 - 2017

0 Comment

Jugend verliert knapp in...

Posted on May - 1 - 2015

0 Comment

Hamburger Derby – mal...

Posted on Jun - 19 - 2014

1 Comment

Ein Marine bei den...

Posted on Sep - 2 - 2015

1 Comment

Indoor Slowpitch Cup 2017

Posted on Feb - 16 - 2017

0 Comment

Twitter updates