• Sep : 8 : 2018 - Versöhnlicher Abschluss der Freiluftsaison
  • Aug : 27 : 2018 - Split zum Saisonabschluss zu wenig
  • Aug : 18 : 2018 - Versöhnlicher Heimabschluss gegen Elmshorn
  • Aug : 11 : 2018 - Reinfall gegen die 69ers
  • Aug : 4 : 2018 - Schmeichelhafte Siegteilung mit den Knights

Der Titelkampf ist für die Marines nach der Doppelniederlage (5:15 und 2:5) bei den Kiel Seahawks kein Thema mehr. Aufgrund eines insgesamt eher unsicheren Auftritts richten sich die Augen der Bergedorf nunmehr zunächst wieder nach unten.

1 2 3 4 5 6 7         8         9       R H E
HAM 0 0 0 0 0 3 2 5 5 1
KIS 0 0 0 5 1 6 3      15 11 2

W: Sven-Ole Busch (3-2), L: Torben Tiralla (0-1)

Zwei Tage lang behakten sich die Kiel Seahawks und Hamburg Marines mit diversen Teams auf der Kieler Moorteichwiese, die man in diesem Jahrhundert noch nicht so trocken erleben durfte. Am Sonntag waren nun also die Akteure der 2.Bundesliga dran, der Zweite der Tabelle empfing den Dritten.

Doch nur eingangs der ersten Partie gab es ein Spitzenspiel zu sehen. Sven-Ole Busch und Torben Tiralla hielten die ersten drei Innings sauber, beide Teams blieben ohne echte Chance zu scoren. Vier unten aber verloren der erstmals in dieser Saison startende Tiralla den Faden und brachte sich mit Walks und Abwürfen aus dem Spiel und den Seahawks die 5:0 Führung.

Da die Marines, bei denen Rainer Bergau, Tarek Gesing und Andres Ramirez debütierten, sich durch schwaches Baserunning in der Mitte des Spiels um die Chance brachten, nachhaltig zu verkürzen, konnten die Gastgeber entspannt weiter scoren, ohne unter Druck zu stehen. Das bekam nun der angeschlagene Reliever Joshua Senkpiel zu spüren, der neun Runs hinnehmen musste.

Zwar konnten die Marines noch verkürzen und Busch vom Mound nehmen, doch auch der eingewechselte Kim Drews wurde der Schlaglust der Kieler nicht mehr Herr und konnte die Mercy rule sieben unten nicht mehr verhindern.

1 2 3 4 5 6 7         X        R H E
HAM 0 0 1 0 0 0 1        2 8 3
KIS 0 0 1 2 0 1 X        5 9 4

W: Josh Keithly (3-0) L: Alexander Coolbaugh (0-2) S: Christopher Schmidt (2)

Im zweiten Spiel des Tages kam es zum Duell der US-Pitcher Josh Keithly und Alex Coolbaugh, in dem Coolbaugh den ersten Run zwei unten hinnehmen musste. Defensive Unsicherheiten brachten Coolbaugh immer wieder in Schwierigkeiten. Schuld waren die ausfallbedingten Umstellungen, die unter anderem Evgenij Garies und Finn Schwermer ins Infield brachten.

Zudem taten sich die Marines schwer, die gegen Keithly recht häufigen Hits auch in Runs zu veredeln. Keithly, der seinen Fastball scheinbar nur zeigte, wenn er die Marines mal überraschen wollte, vermied erfolgreich Walks und Extra bases, was immer wieder zu gestrandeten Baserunnern führte, nicht aber zu mehr als zwei Runs.

So zogen die Seahawks Stück für Stück davon, während die Gäste immer wieder in den entscheidenden Momenten vergeblich auf den Clutch Hit warteten. Für Coolbaugh war der Arbeitstag dann nach fünf Innings beendet, Wilber Jimenez kam noch zu einem Kurzeinsatz auf dem Mound und einem Basehit sieben oben. Doch die Rallye wollte auch am Schluss nicht gelingen, Closer Christopher Schmidt gäbe zwar noch zwei Hits bei zwei Aus ab, doch mehr als das 2:5 war für die Marines nicht drin.

Gewogen und für zu leicht befunden, das dürfte die Bilanz der zurückliegenden Duelle mit den Spitzenteams aus Elmshorn und Kiel sein. Gegen stabiles Pitching und Offensivreihen, die wissen, wann sie zubeißen müssen, sind die Marines bisher in dieser Saison einfach nicht stark genug.

So ist man mit 5:6 Siegen wieder gezwungen, auf der Tabelle nach unten zu sehen. Und dort stehen unter anderem die Hamburg Knights, die sich verletzungsbedingt durch harte Wochen gequält haben, am kommenden Sonntag aber wieder in Bestbesetzung und heiß sein dürften.

Categories: News, News 1 Herren, Top News

Leave a Reply


Doppelsieg gegen die Knights...

Posted on Apr - 21 - 2018

0 Comment

Split gegen die Knights...

Posted on Jun - 11 - 2017

0 Comment

Senkpiels Grandslam sichert den...

Posted on Jul - 14 - 2013

0 Comment

2. Bergedorfer Kids Cup...

Posted on Sep - 20 - 2013

0 Comment

Twitter updates