• Jul : 14 : 2019 - First you loose then it rains
  • Jun : 29 : 2019 - Hitzeschlacht mit Split gegen Holm
  • Jun : 1 : 2019 - Schwarze Serie unterbrochen
  • Mai : 27 : 2019 - Die Zweite legt nach – Platz zwei!
  • Mai : 20 : 2019 - Nachsitzen ohne Erfolg

HRDie Hamburg Marines haben ihre ersten beiden Siege in der 2. Bundesliga 2017 eingefahren. Mit 6:5 und 9:1 siegten sie bei den Holm Westend 69ers, die damit weiter ein Lieblingsgegner der Marines bleiben. Die letzten 14 Begegnungen beider Teams brachten den Bergedorfern zwölf Siege ein.

1 2 3 4 5 6 7         8         9        R H E
HAM 4 0 0 0 0 0 0         0         2        6 11 2
HWS 0 0 0 3 2 0 0         0         0        5 7 2

W: Edwin Hiraldo (1-0), L: Frank Schwab (0-1)

Torben Tiralla eröffnet das Spiel für die Marines gegen den Starter Frank Röpcke auf Seiten der Gastgeber. Sein Single setzt den Ton für das erste Offensivinning der Marines in dieser Saison, das diesen Namen auch verdient. Bei zwei Aus kommt Rainer Bergau mit einem RBI Single durch, weitere Hits von Taveras und Oliver Püst sorgen für das frühe 4:0 der Gäste.

Die zwei oben gleich wieder Druck aufbauen. Ein Walk für Yoon, ein weiterer Hit für Tiralla bedeuten des frühe Ende Röpckes Arbeitstags, Jon Otto übernimmt. Und kommt dank eines Line out double plays unbeschadet aus dem Inning.

Das gelingt Tiralla auf dem Mound noch um einiges souveräner. In den ersten drei Innings sieht er zehn Schlagleute und wirft dabei vier Strike outs. Die Marines scheinen auf Kurs zu sein.

Doch schon der Blick auf die nun folgenden Offensiven der Marines zeigt, dass das, was nun folgt, kein Spaziergang wird. Die Marines schlagen Otto eher sporadisch und machen, wenn sie mal ein bißchen Druck aufbauen können, wie schon gegen Kiel haarsträubende Baserunningfehler. So geschehen fünf oben, als es die Gäste schaffen, drei Hits mit vier Schlagleuten zu erzielen, ohne dass auch nur ein Run über die Platte kommt.

Indessen erwachen die Bats der Gastgeber. Vier unten holt sich Barz den Walk, Kilic und Müller schlagen Singles, ein Ground out von Jensen bringt das 3:4 nach Hause. Auch fünf unten kämpft Tiralla nun mit seiner Präzision. Zwei Walks für Kruse und Priem, ein Single von Barz, ehe zwei starke Plays im Outfield zwei Aus besorgen. Das dritte starke Play bleibt aus. Müllers Schlag wird im Leftfield unterlaufen – Double: 5:4 für Holm.

Auf den zunehmenden Druck reagieren beide Teams und wechseln die Pitcher. Frank Schwab kommt für Holm, Edwin Hiraldo für die Marines. Beide bringen sofort Ruhe rein, weil ihre Art zu pitchen sich jeweils drastisch von der ihrer Vorgänger unterscheidet.

So dauert es bis ins neunte Inning, bevor die Marines das Spiel zu einem dramatischen Höhepunkt treiben. Hiraldo kommt mit einem Walk auf Base und stealt Base Nummer zwei. Nach Jahnckes Fly out versucht Hiraldo auf eigene Faust, den Druck auf die Gastgeber zu erhöhen, doch am dritten Base endet die Reise: caught stealing! Senkpiel zieht bei zwei Aus den Walk, doch Bergaus kurzer Grounder zu Kilic soll das Spiel beenden – eigentlich. Die 69ers beenden ihren Jubelschrei abrupt, als sie sehen, dass der Ball aus dem Mitt des Firstbaseman gefallen ist. Die Marines legen sofort nach: Taveras mit dem RBI Single zum Ausgleich, Garies mit einem weiteren Single, das Bergau nach Hause bringt.

So geht Hiraldo doch noch einmal auf den Mound und schafft es, auch sein viertes Inning ohne Run zu überstehen, zwei Ground outs und ein caught stealing beenden das Spiel.

Der erste Saisonsieg der Marines ist in trockenen Tüchern, doch mehr Glück geht kaum. Bitter für die 69ers, die den Lohn für ein starkes Comeback und gutes Relief pitching einfach fallen lassen.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
HAM 2 0 0 0 0 5 2 9 12 3
HWS 0 0 0 0  0  1 0 1 3 5

W: Joshua Senkpiel (1-0) , L: Maximilian Müller (1-1)

Spiel zwei beginnt ähnlich wie das erste mit Tiralla auf dem ersten Base, dieses Mal aber dank eines Abwurfs durch Max Müller, der jetzt für die 69ers wirft. Lucas Jahncke und John Taveras legen Singles nach zum 2:0. Und ähnlich wie im ersten Spiel ist dann erst einmal für lange Zeit Ruhe am Schlag. Denn sowohl Müller als auch sein Pendant auf Seiten der Marines, Joshua Senkpiel gelingt es, die Schlagbemühungen ihrer Gegner auf ein Minimum zu reduzieren.

Hierbei helfen beiden Werfern nicht nur ihre eigenen Qualitäten und die ihrer Verteidigung, auch einige Fehler im Laufspiel halten immer wieder die Null.

So dauert es bis ins sechste Inning, ehe wieder etwas passiert. Bei einem Aus erhält Lucas Jahncke als erster Bergedorfer des Spiels einen Walk. Joshua Senkpiel, zuvor von Müller mit zwei Strike outs ins Dugout zurückbefördert worden, nimmt nun richtig Maß und prügelt den Ball über den Leftfieldzaun – 4:0! Für Müller kommt es aber noch dicker, denn nun prasselt eine Serie harter Kontakte auf seine Pitches ein. Taveras, Bejaran, Garies und Gardey mit weiteren Hits, Bergau mit einem Sacfly, und es steht 7:0.

Das 1:7 nach Nowacks RBI Single ist dann nur noch Ergebniskosmetik, zudem von kurzer Dauer. Denn John Taveras, der heute einen Sahnetag am Schlag erwischt hat, schickt sieben oben einen Fastball Müllers auf die Reise über den Leftfieldzaun. Und auch Rainer Bergau trägt sich wieder ins Scoresheet ein, als er per Single Bejaran zum Endstand über die Platte bringt.

Jung Kook Yoon wirft das Spiel zu Ende und lässt nichts Zählbares mehr zu, so dass die Gäste über ihren ersten Sweep auf überregionaler Ebene seit Juli 2014 jubeln dürfen.

Die Marines sind also in Liga zwei angekommen. Doch trotz des Doppelerfolgs bleibt viel Arbeit. Gerade die Stärke des letzten Jahres, das Baserunning, hat sich in den ersten Spielen als Achillesferse erwiesen, zu viel Optimismus wird auf höherem Level hart bestraft. Schon am kommenden Samstag gilt es daher für die Marines, weiter verbessert an die Arbeit zu gehen, zum Lokalderby werden die Hamburg Knights erwartet.

Categories: News, News 1 Herren, Top News

Leave a Reply


First you loose then...

Posted on Jul - 14 - 2019

0 Comment

Hitzeschlacht mit Split gegen...

Posted on Jun - 29 - 2019

0 Comment

Doppelniederlage gegen Elmshorn

Posted on Jun - 17 - 2019

0 Comment

Schwarze Serie unterbrochen

Posted on Jun - 1 - 2019

0 Comment

Die Zweite legt nach...

Posted on Mai - 27 - 2019

0 Comment

Ligeneinteilung 2016

Posted on Feb - 7 - 2016

2 Comments

Schüler unterliegen den Skunks

Posted on Aug - 17 - 2013

0 Comment

Sweep in Holm –...

Posted on Aug - 19 - 2013

0 Comment

Die Titeljagd geht weiter...

Posted on Aug - 2 - 2013

0 Comment

Marines II bleiben ungeschlagen

Posted on Mai - 3 - 2017

0 Comment

Twitter updates