• Apr : 14 : 2019 - Frost und Frust am Langenhorst
  • Apr : 14 : 2019 - Roughed up – Verbandsligastart missglückt
  • Apr : 8 : 2019 - Es geht wieder los!
  • Mrz : 24 : 2019 - Platzdienst 2019
  • Feb : 25 : 2019 - Marines Vierte beim Bergedorfer Slowpitch Cup

KeplerMaximilian Kepler-Rozycki wurde am Montagabend von den Minnesota Twins in die Major League Baseball (MLB) beordert. Nach Donald Lutz, der 2013 sein MLB-Debüt für die Cincinnati Reds gab, ist Kepler der zweite Deutsche, der den Sprung in die stärkste Baseballliga der Welt geschafft hat.

Wann der 22-jährige Berliner sein Debüt feiern darf, bleibt abzuwarten. Nach MLB-Informationen wird Kepler bereits am Dienstagabend (22. September 2015) beim Spiel der Twins gegen die Cleveland Indians im Kader stehen und einsatzbereit sein. Die Minnesota Twins stehen aktuell in der American League Central auf dem zweiten Tabellenplatz und haben noch Chancen auf eine Play-off-Teilnahme. Der Nationalspieler Kepler, der in dieser Saison sowohl im Outfield als auch an der First Base gespielt hat, wird aller Voraussicht nach als Pinch Hitter und im Outfield zum Einsatz kommen.

Kepler wird derzeit als eines der Top 10 Talente der Twins und der talentiertesten 100 Nachwuchsspieler der MLB insgesamt eingestuft und war im Jahr 2009 für die damalige Rekordsumme von 800.000 US-Dollar von den Twins unter Vertrag genommen worden. Seitdem hatte er sich in den Nachwuchsligen nach oben gearbeitet und war zuletzt auf dem Double-A-Level aktiv.

„Max hat in diesem Jahr sein Spiel auf ein neues Niveau gehoben. Seine Berufung in den Major League Kader der Twins hat er sich hart erarbeitet und absolut verdient. Wir freuen uns mit ihm, wünschen ihm viel Spaß und drücken ihm selbstverständlich die Daumen!“ sagt DBV Vizepräsident Philipp Hoffschild.

Kepler hat 2015 eine besonders erfolgreiche Saison abgeliefert, sowohl individuell als auch mit seinem Team. Noch am Montagabend hatte er mit einem Homerun maßgeblichen Anteil daran, dass die Chattanooga Lookouts, eines der Nachwuchsteams der Twins, im fünften und entscheidenden Spiel gegen Biloxi die Meisterschaft in der Southern League feiern konnten. Zum Ende der regulären Saison war Kepler, der in diesem Jahr zweimal den Titel „Spieler des Monats“ verliehen bekam, zum Most Valuable Player (MVP) der Liga gekürt worden.

Weitere Informationen zum deutschen Baseball finden Sie auf www.baseball-softball.de

Weitere Informationen zur Major League Baseball und zu den Minnesota Twins finden Sie auf www.mlb.com

Categories: News, Top News, Uncategorized

Leave a Reply


Frost und Frust am...

Posted on Apr - 14 - 2019

0 Comment

Es geht wieder los!

Posted on Apr - 8 - 2019

0 Comment

Platzdienst 2019

Posted on Mrz - 24 - 2019

0 Comment

Marines Vierte beim Bergedorfer...

Posted on Feb - 25 - 2019

0 Comment

March Madness – die...

Posted on Feb - 26 - 2015

0 Comment

Allstars der Marines nominiert!

Posted on Okt - 1 - 2013

0 Comment

Split in Kiel hält...

Posted on Aug - 12 - 2013

0 Comment

Herren II holen Siege...

Posted on Jul - 27 - 2014

0 Comment

Twitter updates