• Sep : 24 : 2017 - Unerfreulicher Saisonabschluss: Split gegen die 69ers
  • Aug : 14 : 2017 - Erste hält in Kiel mit, mehr aber nicht
  • Aug : 10 : 2017 - Spiel gegen Holm neu terminiert
  • Aug : 6 : 2017 - Slowpitcher testen in Lütjensee
  • Aug : 3 : 2017 - Baseball erobert Neuallermöhe 

DSCF7370So richtig zufrieden war an diesem Nachmittag niemand nach dem Duell Marines gegen die Berlin Sluggers (2:16 und 3:1), denn der Split nützt weder den Marines noch den Sluggers. Die Hände reibt man sich anderswo.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
BES 2 0 0 0 6  1  7 16 17 1
HAM 0 0 0 0 2  0  0 2 9 7

W: Oliver Knaack (1-2), L: Florian Riedel (2-5)

Weder die Sluggers noch die Marines kommen mit Erfolgserlebnissen aus jüngerer Zeit im Gepäck ins Spiel, was man den Marines auch gleich anmerkt. Nach einem Lead off walk und vier Hits scoren gleich die ersten beiden Runs gegen Starter Florian Riedel. Der fängt sich danach und setzt zehn Berliner Batter in Folge hin. Doch sein Gegenüber Oliver Knaack ist auch ohne Anlaufschwierigkeiten gut im Geschäft. Die Marines schlagen ihn zwar, bauen aber vier Innings lang keine ernste Bedrohung auf.

Fünf oben gibt es dann einen Walk für Viethen, zwei Hits (Leon und Charle) und einen dicken Wurffehler später steht es 5:0, nach drei weiteren Hits (Briggs, Fülber und Leglise) gar 8:0 und der Drops ist ganz plötzlich gelutscht. Zumal die Marines aus drei Hits zu Beginn der unteren Hälfte des fünften Innings nur zwei Runs holen, sechs unten sogar geladene Bases nicht zum Punkten nützen können.

So eskaliert das siebte Inning dann vollends. Sechs Hits und viele kleine Fehler machen Florian Riedel den Start zur Hölle, doch er bringt das Spiel zu Ende, wenn auch zu keinem guten…

1 2 3 4 5 6 7 R H E
BES 1 0 0 0 0  0  0 1 5 1
HAM 1 0 1 0 1 0 X 3 4 1

W: Dennis Daduschin (3-3), L: Simon Fülber (0-2)

Dennis Daduschin und Simon Fülber duellieren sich in Spiel zwei auf dem Hügel, und beide lassen früh Federn. Leon scort für die Gäste auf einen schwachen Wurf von catcher Oliver Püst, für die Marines überquert Evgenij Garies die Homeplate nach wildem Laufspiel  zum Ausgleich.

Daduschin übernimmt danach komplett die Kontrolle über eine schnelle Partie, in der die Marines drei unten durch Morten Lüdemann auf Senkpiels RBI-Single in Führung gehen und diese fünf unten durch Sönke Püst (RBI Garies) sogar noch erhöhen.

Die Sluggers haben den Offensivbetrieb gegen einen absolut souveränen Daduschin da schon lange eingestellt und bringen bis zum Ende keinen Läufer mehr aufs Base.

Den Sluggers bleibt der wichtige erste Sieg, doch dessen Wert ist begrenzt, denn den direkten Vergleich holen die Marines mit 3:1 Siegen. Die Marines bleiben jedoch mindestens bis zum 16. August Tabellenschlusslicht, bis es gegen die designierten Vizemeister Kiel Seahawks geht. Als Mannschaft mit den meisten Niederlagen sind Siege an den letzten drei Spieltagen Pflicht, will man noch eine Chance auf den Klassenerhalt wahren.

Categories: News, News 1 Herren, Top News

Leave a Reply


Erste hält in Kiel...

Posted on Aug - 14 - 2017

0 Comment

Spiel gegen Holm neu...

Posted on Aug - 10 - 2017

0 Comment

Slowpitcher testen in Lütjensee

Posted on Aug - 6 - 2017

0 Comment

Baseball erobert Neuallermöhe 

Posted on Aug - 3 - 2017

0 Comment

Trotz zwei Homeruns –...

Posted on Jun - 30 - 2013

0 Comment

Baseball-Sportkurs bei den TSG...

Posted on May - 7 - 2017

0 Comment

Wieder nur ein Split...

Posted on Jun - 6 - 2015

0 Comment

Es geht los –...

Posted on Mar - 28 - 2014

0 Comment

Das war es dann...

Posted on Aug - 30 - 2014

0 Comment

Twitter updates