• Sep : 24 : 2017 - Unerfreulicher Saisonabschluss: Split gegen die 69ers
  • Aug : 14 : 2017 - Erste hält in Kiel mit, mehr aber nicht
  • Aug : 10 : 2017 - Spiel gegen Holm neu terminiert
  • Aug : 6 : 2017 - Slowpitcher testen in Lütjensee
  • Aug : 3 : 2017 - Baseball erobert Neuallermöhe 

PercyJeffNichts zu holen für die Marines im Duell Tabellenletzter gegen Tabellenführer. Mit 1:12 und 1:18 nahmen die Berliner zwei Spiele mit, die zwar deutlich ausgingen, aber über weite Strecken verbesserte Marines zeigten.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
BEC 2 5 3 0 2 12 15 0
HAM 1 0 0 0 0 1 1 3

W: Michael Kaiserauer (3-0), L: Kim Drews (0-1)

Kim Drews kommt zu seinem ersten Start im Dress der Hamburg Marines in dieser Saison, weil Dennis Daduschin und Björn Ole Hansen verletzungs- oder berufsbedingt unter Trainningsrückständen leiden. Hinzu kommt die Hoffnung, Drews möge ein wenig positive Energie aus seinem Save im letzten Spiel gegen die Wizards mitnehmen.

Die Berlin Challengers, für die Youngster Michael Kaiserauer den Hügel erklimmt, interessiert das herzlich wenig, zu sehr sind sie mit der eigenen positiven Energie, die in ihren Keulen steckt, beschäftigt. Das ist umso ärgerlicher, da Drews einen ordentlichen Auftritt hinlegt und dennoch mit ansehen muss, wie die Gäste gerade seine vermeintlich guten Pitches in den Corners zu Extra-Basehits verwerten können. Früh führen die Gäste deutlich.

Offensiv geht bei den Marines wieder einmal wenig zusammen. Die Disziplin am Schlag, schlechte Pitches nicht zu nehmen, zahlt sich nicht aus, weil Kaiserauer fast immer in der Lage ist, sich in die Counts zurück zu arbeiten und harte Kontakte der Marines gerne den direkten Weg in die Handschuhe der sehr soliden Berliner Defensivabteilung finden. So bleibt Garies Run im ersten Inning neben Winterfelds Double das einzig Zählbare für die Marines in diesem Spiel. Als dann US-Import Juarez den Relief für die Challengers übernimmt, ist der Laden ganz schnell dicht.

Erwähnenswert neben der ordentlichen Leistung von Kim Drews sind sicher die Regionalligadebüts von Georg Franke (DH) und Junior Calvin Stümpert (Leftfield), die sich durch engagiertes Training in den Roster gearbeitet haben und ebenfalls soliden Baseball zeigten.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
BEC 3 1 4 0 1  1  8 18 19 1
HAM 0 0 0 1 0 0 0 1 4 4

W: C. Walzer (1-0), L: Florian Riedel (1-2), S: Ryan Juarez (3)

Die zweite Partie bestreiten dann die Pitcher Walzer und Florian Riedel. Riedel beginnt stark, muss aber eingestehen, dass sein verunglückter Pick off eins oben die Tür für die ersten drei Gästepunkte öffnet. Auf diesem Niveau werden Fehler einfach viel härter bestraft als in der Verbandsliga. Die Challengers schlagen, die Marines verteidigen, es geht so weiter wie in Spiel eins, mit dem Unterschied, dass die Gäste jetzt das Laufspiel forcieren und so den Druck noch weiter erhöhen können.

Ein weiterer Unterschied ist in der besseren Schlagleistung der Gastgeber in Spiel zwei zu sehen. Auch wenn vier Hits alles andere als ein Glanzstück darstellen, die Zahl der harten Kontakte nimmt weiter zu, phasenweise verbinden sich die Leistungen Riedels und seiner Mitspieler zu einer Partie auf Augenhöhe.

Schmerzhaft dann aber das letzte Inning. Björn Ole Hansen hat sechs oben den Mound übernommen und ein starkes Inning geworfen, ehe er sieben oben der nachlassenden Konzentration seiner Mitspieler und der unveränderten Offensivgewalt der Gäste zum Opfer fällt und den Hügel für Jörn Hoffmann räumt. Der wirft einen zum Aus verwertbaren Ball nach dem nächsten, doch die Defensive der Marines zeigt sich nun extrem verunsichert und verschätzt sich bei vier Schlägen, die allesamt ein Aus hätten nach sich ziehen müssen. Das tut weh und verstellt den Blick auf einen über sechs Innings lang wirklich soliden Auftritt der Marines.

Doch bleiben am Ende nur zwei weitere Niederlagen, dieses Mal gegen ein Team, das auf dem besten Wege ist, den angesagten Durchmarsch durch die Regionalliga auf beeindruckende Art und Weise zu verwirklichen. Halten die Challengers ihre Form und verlieren nicht unterwegs die Spannung, wird es interessant zu beobachten sein, wer dieses team schlagen will. Die Marines können es jedenfalls nicht, doch die Ziele sind auch andere…

Categories: News, News 1 Herren, Top News

Leave a Reply


Erste hält in Kiel...

Posted on Aug - 14 - 2017

0 Comment

Spiel gegen Holm neu...

Posted on Aug - 10 - 2017

0 Comment

Slowpitcher testen in Lütjensee

Posted on Aug - 6 - 2017

0 Comment

Baseball erobert Neuallermöhe 

Posted on Aug - 3 - 2017

0 Comment

Slowpitcher testen vor dem...

Posted on Jun - 1 - 2014

0 Comment

Sweet Sweep – Marines...

Posted on Jun - 1 - 2014

1 Comment

Marines kommen über ein...

Posted on May - 14 - 2015

0 Comment

Twitter updates